Tausend Geheimnisse

Die Suche nach dem perfekten Klang ist immer auch eine Suche nach perfekten Räumen. Eine Reise zu Österreichs innovativsten Orten der Klangerzeugung zwischen Restauration und Innovation. Wenn die Wiener Philharmoniker ihr traditionelles Neujahrskonzert spielen, ist das ein Ereignis von...

Die Kunst zu überleb...

Marko Feingold hat das Unfassbare erlebt und über das Unbeschreibliche ein Buch geschrieben. Feigold war nicht nur der erste Österreicher in Auschwitz – zu einer Zeit, als es noch keine Gaskammern gab, sondern man die Häftlinge, wenn sie zu schwach zum Arbeiten waren, mit bloßen Händen...

Perfekter Ruhepuls

Er war Österreichs erfolgreichster Radprofi. Heute bastelt Georg Totschnig in Zell am Ziller an seiner zweiten Karriere: einer frisch eröffneten Immobilienkanzlei. Als Georg Totschnig im Herbst 2006 seine Radsportkarriere beendete, gab es für ihn, so erzählt er uns bei einem Espresso in...

Das schnelle Vergess...

Warum uns das Leid von Menschen, die in weit entfernten Ländern leben, alle etwas angeht. Raubmord, Entführung, Erpressung… Was die heimischen Medien aus Kolumbien zu berichten wissen, gibt selten Anlass zur Freude. Der Versuch, sich vor Reiseantritt in der Online-Ausgabe Österreichs...

Die innere Bewegung

Einmal mehr erzählt „Charlotte Salomon“ die Geschichte eines tragischen deutschen Schicksals. Doch die auf Salomons Tagebuch in Bildern „Leben? oder Theater?“ basierende Oper von Marc-André Dalbavie erzählt auch von der Beschwörung der Kunst als allerletzten Ausweg. Die...

Mahler-Szenen

Gefeiert, geliebt, gehasst. Zu seiner Zeit war Gustav Mahler ein Pop-Star der klassischen Musik. Heute, nach seiner Wiederentdeckung, ist er es wieder. Wie aber nähert man sich dem Mythos, dem Unfassbaren? Indem man die größten Fans befragt. Ein Road-Movie ins Herz der symphonischen...